❹ Spontanes
   Feedback von
   Stefan Stirnemann
   – Anlässlich
   Weiterbildung
   English / Latein
   Bündner Kantons-
   schule Chur
   (31-10-22
    BYOD-Tag):

Lieber Hansjürg,

Dein Kurs von gestern nachmittag hat mir gefallen und hilft mir. Du hast eine gute Art aufzutreten und freust Dich, mit Menschen zu tun zu haben, dazu hast Du gute Themen und weisst, wie man sie vermittelt. Das Ergebnis ist Unterricht, wie er sein soll. Ich war mit zwei Kollegen aus der Fachschaft Latein Gast der Anglisten.

Es war schön, dass Du auch das Latein im Blick hattest, und zwar sachkundig und sachgerecht. Das zeigt mir, dass Du Deine Kurse gewissenhaft vorbereitest, d.h. Deine Aufgabe und die Teilnehmer ernst nimmst. Es freut mich, wenn wir uns irgendwann wieder begegnen.

Unterdessen alles Gute und herzlichen Gruss, Stefan Stirnemann.

            * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

❸ J.S. – Former
   Coachee

   (spanisch):

Hansjürg Perino hat mich an der Kantonsschule Freudenberg in Zürich gecoacht. Ich habe ihn als Unterrichts-Coach sehr positiv in Erinnerung. Ich habe seinen Ideenreichtum, seine guten Tipps und seine positive Haltung sehr geschätzt.

Er fokussierte seine Unterstützung nicht auf didaktische Fehler im Unterricht, sondern auf meine Stärken als "native Speaker". Und das war für mich eine Erfolgsstrategie.

Ich habe ausserdem von Hansjürg Perinos vielseitigen Talenten, etwa Salsakurse oder IT-Unterstützung, auch privat profitieren können. Ich bin ihm deswegen sehr dankbar.

            * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

❷ Message from a
  former student,
  then studying
  to become an
  English Teacher
  herself:

Dear Mr Perino

I hope I'm not bothering you. My name is SL*, I'm one of your former students (Freudenberg), class 1-2d (2008-2010). I finished my Matura at the KWI and I studied two years at the Veterinary Institute at the UZH and then changed to the Zurich University for Educaton (PHZH).

Today in my "Unterrichtsqualität" lesson we watched your English lesson as a positve example (you started by playing a sequence of “Money, Money, Money” and N...* guessed the theme if I remember correctly). I watched it with tremendous pleasure and I just wanted to let you know that you were an awesome teacher and I offer you my deepest and profound respect. At the time, I didn't realise the effort you must have put in preparing a lesson and how much more interestng a lesson of yours was compared to some other teachers of mine. Just wanted to let you know.

I wish you and your family all the best. Have a nice day. Yours sincerely SL*

            * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

❶ Message from
  my colleague in
  Fachdidaktik at
  IfE UZH:

Dear Hansjuerg
I hope this message finds you well!

I just wanted to quickly drop a line to let you know that MF, who had you as her English teacher at Freudenberg, is in my FD I course.

In talking about why the students chose this career path, she mentioned (with glowing eyes!) that it was your lessons, your teaching and most of all your enthusiasm that enthralled her and made her want to become an English teacher.

I thought you should know... All best!
M*
            * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *